Video: Uganda

Wegen Unklarheiten mit dem Urheberrecht hat YouTube den Ton gesperrt. Die Fassung mit Ton könnt Ihr Euch hier runterladen:

Video Uganda mit Ton, MP4-Datei
Uganda_reloaded.mp4
MP3 Audio Datei 78.2 MB

Uganda ist grün und vom täglichen Regen durchnässt. Wir reisen durch ein üppiges, fruchtbares Land, passieren kleine Dörfer aus strohbedeckten Rundhütten, folgen ein letztes Mal dem Nil, der schon gleich nach seinem Austritt aus dem Viktoria See eine stattliche Breite erreicht. An seinen Ufern tummelt sich eine ungezähmte Wildnis: Flusspferde steigen träge aus dem Wasser, Krokodile liegen mit aufgerissenen Mäulern am Strand, Büffel gebärden sich schlechtgelaunt, Eisvögel tauchen nach Fischen … man könnte meinen, dass diese Welt noch viel mehr als anderswo den Tieren gehört.

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Rainer (Montag, 15 August 2011 18:52)

    Hallo

    Ein tolles Video !!
    Leider hat bei mir das mit dem Ton nicht geklappt :-((
    Ich wünsche euch weiterhin eine tolle Reise !!

  • #2

    Mitleser (Dienstag, 16 August 2011 21:40)

    Bei mir funktioniert der Ton auch nicht, bei allen anderen Videos schon .... macht Laune, Eure Tour zu verfolgen. LG

  • #3

    Mobilix (Donnerstag, 18 August 2011 23:23)

    Das mit dem Ton liegt an YouTube: sie haben ihn wegen Unklarheiten beim Urheberrecht von Musiktiteln komplett ausgeblendet ("Dieses Video enthält einen Audio-Track, der nicht von WMG autorisiert wurde. Der Track wurde deaktiviert").

    Aber ist doch auch schön: es läßt der ohnehin aufgemischten Fantasie noch mehr Spielraum, sich in die spannende Fremde hineinzuversetzen.

    Ich liebe Eure Berichte und schau mir Eure Videos auch sehr gern an. Immer weiter so, wenn Ihr mal wieder ein Netz habt.

    Danke, Rolf

  • #4

    Rainer (Montag, 05 September 2011 14:58)

    Aaaahhhh !
    Habe mir das Video gleich herunter geladen und angeschaut. Mit Ton ist es gleich nochmhal so gut !! :-)

    Viele Grüße

    Rainer

Aktuelles

Mathilda ist verkauft! Es lebe Betty ....

 

(demnächst mehr)

Aktueller Standort

Aktueller Kommentar

Jürgen

(Mittwoch, 1. Juli)


"Hallo ihr Lieben,

ich verfolge eure Reisen schon lange, das ist euer - womöglich - bester und aufrüttelndster Blogbeitrag. Ich selber hab Indien seit 1993 schon mehrfach besucht, lebte fast 3 Jahre in Bangladesh (zuvor 13 Jahre in China und 4 Jahre in Indonesien) und lebe und arbeite mit meiner Familie seit 20 Jahren in Asien. Und Yogalehrer bin ich auch noch... Von daher: gut beobachtet! Weiter so...


Viele Grüsse und weiterhin ein gutes Auge, offenes Herz und Mut zum Schreiben der Wahrheit wünscht
Jürgen"

Wir unterstützen