WILLKOMMEN UNTERWEGS ...

Auf dieser Webseite berichten wir von unseren Reisen durch ferne Kontinente und fremde Länder, von Begegnungen und Begebenheiten, von Abenteuerlichem und Alltäglichem.

 

Wir laden Dich ein, aufzuspringen und uns ein Stück weit zu begleiten auf unseren Streifzügen durch wilde Urlandschaften, exotische Kulturen und unbekannte Welten.

 

Viel Spaß wünschen

 

Sabine Brasseler & Michael Boyny

 


DIE LETZTEN BLOG-EINTRÄGE

(Eine Übersicht über alle Einträge findet Ihr hier)

Europa diagonal

Ronda, Andalusien, Spanien, kurz vor Mitternacht: Ich sitze am Tisch in Betty, Bine liegt hinten in der Koje. Vor 2 Wochen sind wir zu unserem nächsten großen Trip aufgebrochen. Wir, das sind inzwischen drei: Sabine, ich und ...: Sam, unser 3-jähriger Mischling, den wir als Welpen aus der Hundeauffangstation zu uns genommen haben.

 

Unser Plan ist ebenso simpel wir folgerichtig: wir reisen einmal quer durch Europa, vom südlichsten Punkt seines Festlandes (Tarifa, westlich von Gibraltar, Spanien) zu seinem nördlichsten (Nordkap, Norwegen). Neun Monate nehmen wir uns Zeit. Wobei: Sabine wird nur auf Abschnitten dabei sein. Die ersten zwei Monate, dazwischen nochmal 2 Wochen und die letzten sechs Wochen. Den größten Teil der Reise werden Sam und ich also alleine unterwegs sein.

mehr lesen

Wir stellen vor: Betty Blue II

Nachdem wir unsere wunderbare Mathilda vor einigen Jahren verkauft hatten und auf's Land gezogen waren, um uns dort mit Hund und Pferden zu umgeben, war klar, dass sich unsere Reiseaktivitäten ändern würden. Wir würden nicht mehr über Monate oder gar Jahre ferne Kontinente erkunden, sondern uns auf kürzeren Touren dem heimischen Europa widmen.

 

Wir kauften uns einen feinen, kleinen Pickup mit Wohnkabine - und wurden irgendwie nicht warm mit diesem Fahrzeug. Auf Reisen durch Italien und Korsika genossen wir zwar den Komfort einer Achtgang-Automatik und einer elektrisch ausfahrbaren Trittstufe zur Wohnkabine, aber wir vermissten den rauen Charme eines alten Lastwagens, das Mantra-artige nageln eines in die Jahre gekommenen Diesels. Nach nicht einmal 18 Monaten verkauften wir den Pickup wieder. 

 

mehr lesen

Andorra Trail - Unter Geiern

Und schon wieder überquere ich ein Gebirge im Sattel. Diesmal die Pyrenäen. Ich dachte, der Alpenritt im vergangenen Jahr war die ultimative Herausforderung für Pferd und Reiter. Falsch gedacht ...! So ist die Tour beschrieben:

 

"Drei Länder in elf Tagen, 350 km durch Katalonien, Frankreich und Andorra und sagenhafte 13000 Höhenmeter machen diesen Trail zu dem wohl anspruchsvollsten Abenteuer-Trail in Europa. Fernab der Zivilisation zeigen die Helden der Berge täglich, was in ihnen steckt. Vom Mittel- meer aus geht es zunächst in die Albera- Berge. Den Reitern bieten sich einzigartige Ausblicke auf die französische und katalonische Küste, während die Pferde Meter um Meter weiter einen Gebirgskamm erobern. ....

mehr lesen

Mit dem Pferd über die Alpen

Aus dem Kölner Anzeiger vom 15.09.2018:

 

Benroth - Mehr als 260 Kilometer über Wiesen, Steine und Geröll. Neun Pässe in zehn Tagen, dazwischen fast 9000 Höhenmeter. Strapazen vom ersten Licht des Tages bis ins tiefe Dunkel der Nacht. Dazu Regen aus schweren, grauen Wolken, wenige Sonnenstrahlen. Und längst sind auch die letzten Baumwipfel aus dem Blick verschwunden. Urlaub sieht sonst anders aus ...

mehr lesen

Vietnam

Zwei Wochen lang sind wir durch Vietnam gereist. Nur zwei Wochen! So sehr wir unser Leben in der Provinz mit Haus, Hof, Pferde und Hund genießen, so sehr schränkt es unsere Reisebeweglichkeit ein. Um trotzdem so viel wie möglich zu sehen von dem südostasiatischen Land, haben wir uns einen Fahrer/Führer genommen. Oder besser: zwei! Wir erkundeten ein gespaltenes Land.

 

mehr lesen

Eine Übersicht über alle Einträge findest Du hier



Aktueller Standort

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.